Wirtschaft | Touristik

Adidas und Lufthansa verkaufen gemeinsamen Sneaker

Adidas und Lufthansa verkaufen gemeinsamen Sneaker
13.02.2018

Adidas bringt erneut einen speziellen Sneaker für einen B2B-Partner auf den Markt. Allerdings geht das Schuhmodell mit der Lufthansa nicht in den freien Verkauf.

Adidas und die Deutsche Lufthansa bringen ein gemeinsames Sneaker-Modell auf den Markt. Der Schuh der Adidas-Modelle "CF Advantage CL" (Herren) und "Courtset W" (Damen) ist nahezu komplett in weiß gehalten und mit dem neuen Logo der Lufthansa versehen.

Das Modell haben Adidas und die Fluggesellschaft zum 100-jährigen bestehen des Kranich-Logos der Lufthansa entwickelt. Allerdings geht das Sneaker-Modell nicht in den freien Verkauf. Die limitierten Schuhe werden über drei Pop-up-Stores in Deutschland lediglich an Lufthansa-Mitarbeiter verkauft. An den Stores gibt es für die "Lufthanseaten" weitere gebrandete Artikel wie Notizbücher oder Kugelschreiber.

Es ist nicht das erste Mal, dass Adidas mit einem B2B-Partner ein limitiertes Schuhmodell auf den Markt bringt. Erst im Januar hatte der Sportartikelhersteller zusammen mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) ein Modell mit integrierter Nahverkehrsjahreskarte gelauncht. Davon gingen 500 Paar in den freien Verkauf.

Foto: Deutsche Lufthansa

13.02.2018
Gabriel Wagner
 Der Autor 

Gabriel Wagner