Wirtschaft

Hauptsponsor setzt Club unter Druck

05.09.2012 | 
Nach den Skandalen rund um den 1. FC Köln hat sich Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender der Rewe Group, zu Wort gemeldet. Dabei übte der Chef des Kölner Haupt- und Trikotsponsors deutliche Kritik. Ein Ausstieg ist vorerst kein Thema.

Fans können über Höhe von Sponsorship mitentscheiden

04.09.2012 | 
Der FC Carl Zeiss Jena und die Büromarkt Böttcher AG gehen im Rahmen ihrer Kooperation einen ungewöhnlichen Weg. Für das „Liken“ des Unternehmens bei Facebook oder Google+ erhält der Fußball-Regionalligist automatisch eine Summe in Höhe von je zehn Euro.

Neuer Bundesliga-Sponsor will sich langfristig etablieren

04.09.2012 | 
Sunexpress ist zur Saison 2012/13 bei acht Clubs als Bandenpartner eingestiegen. Thomas Braun, Commercial Director Direct Sales & Marketing, erklärt gegenüber SPONSORs die Sponsoringziele der deutsch-türkischen Fluggesellschaft.

Glücksspielunternehmen sichert ISTAF 2013

04.09.2012 | 
Das Internationale Stadionfest ISTAF Berlin hat den Kontrakt mit Hauptsponsor Spielbank Berlin verlängert. Deren Hauptgesellschafter ist mit Anteilen von 92 Prozent die österreichische Novomatic AG.

Autobauer verlängert Engagement bei Zweitligist

03.09.2012 | 
Mini und der FC St. Pauli haben ihre Partnerschaft verlängert. Die BMW-Marke unterstützt die Hamburger damit weiterhin in der Kategorie „Das Herz von St. Pauli“ (zweite Sponsorenebene).

Bank steigert Bekanntheit dank Testimonial Podolski

03.09.2012 | 
Die PSD Bank Köln hat ihren Testimonial-Vertrag mit Lukas Podolski verlängert. Der Profi von Arsenal London bleibt damit auch nach seinem Abschied vom 1. FC Köln hierzulande ein interessantes Werbegesicht und ist ein Grund für die gesteigerte Bekanntheit.

Brauerei baut Engagement bei Aufsteiger aus

03.09.2012 | 
Warsteiner ist neuer Premium-Partner von Fortuna Düsseldorf. Damit tritt die Brauerei beim Aufsteiger in die Fußballbundesliga auch fernsehrelevant werblich in Erscheinung.

Sponsor beendet Engagement wegen Wiesenhof

03.09.2012 | 
Die neue Partnerschaft zwischen Wiesenhof und dem SV Werder Bremen hat nicht nur Teile der Anhängerschaft des Fußballbundesligisten in Aufruhr versetzt. Als Reaktion löste nun ein langjähriger Groß-Sponsor des Clubs vorzeitig seinen Kontrakt auf.

Abschied von Namenssponsor in Hannover zeichnet sich ab

03.09.2012 | 
Die AWD-Gruppe steht offenbar vor dem Ausstieg als Naming-Right-Partner des Stadions in Hannover. Nachdem der Vertrag im Januar 2012 nur um ein Jahr verlängert wurde, schraubte der Finanzdienstleister seine werbliche Präsenz nun zurück.

Seiten