Medien

IHF schreibt nächsten WM-Rechte aus

18.01.2017 | 
Der umstrittene Rechtevertrag zwischen der IHF und BeIN Sports läuft nach dieser WM aus. Die Zukunftsfrage wird gerade in Deutschland angespannt verfolgt.

Youtube erwirbt eSport-Streamingrechte

18.01.2017 | 
Youtube hat eine Kooperation mit der World eSports Association (WESA) geschlossen. Das Videoportal streamt künftig Wettbewerbe des Verbands live im Internet.

Nun doch: ARD, ZDF und RTL berichten von WM

13.01.2017 | 
ARD und ZDF zeigen nun doch Ausschnitte der Handball-Weltmeisterschaft 2017. Auch RTL hat angekündigt, Höhepunkte zu senden. Eine Live-Berichterstattung ist jedoch nach wie vor kein Thema.

Sky-Quoten 16 Prozent zu niedrig ausgewiesen

13.01.2017 | 
Die AGF Videoforschung hat mitgeteilt, dass die Pay-TV-Nutzung unterschätzt wurde und insbesondere die Werte von Sky Deutschland in der Vergangenheit zu niedrig ausgewiesen wurden.

Handball-WM: DKB dominiert das Social Web

11.01.2017 | 
Heute startet die Handball-Weltmeisterschaft 2017 in Frankreich. Eine Analyse für SPONSORs zeigt: Die DKB dominiert die Gespräche über Sponsoren im Social Web.

Medienhüter dulden DKB-Streams

11.01.2017 | 
Aller Voraussicht nach wird die bevorstehende Handball-Übertragung der DKB von den Medienhütern geduldet. Eine entsprechende Prüfung steht aber noch aus.

Seiten